Über uns - SOUTEC e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Über uns

SOUTEC e. V. wurde in 2000 gegründet, um die Kompetenzen erfahrener Dienstleister in einer Organisation zusammen zu führen.

SOUTEC e. V. ist als Sachverständigenorganisation zur Prüfung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen staatlich anerkannt.

Die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen erfordert in Unternehmen personelle und fachliche Ressourcen, die nicht immer im eigenen Haus vorgehalten werden können oder sollen. Bei fachlichen Fragestellungen oder der Vergabe von Aufträgen an Dritte soll möglichst nur ein Ansprechpartner bereit stehen, der auch bei fachübergreifenden Fragen Unterstützung bieten kann, dies dann möglichst auch überrregional.

Die Mitglieder in der SOUTEC e. V. sind selbständige Ingenieure, Naturwissenschaftler und Sachverständige mit langjähriger Berufserfahrung und Fachkunde. Grundsätzlich müssen Mitglieder der Organisation

  • eine an ihrer Tätigkeit ausgerichtete Ausbildung

  • Kompetenz und Sachverstand

  • ausreichende Berufserfahrung

  • persönliche Unabhängigkeit und Zuverlässigkeit


nachweisen.

Unsere Sachverständigen müssen die Bestellungsvoraussetzungen der jeweiligen Bestellungsgebiete erfüllen und regelmäßig nachweisen.

Beratung und Betreuung von Unternehmen auf der Basis geltender Rechtsvorschriften und technischer Vorschriften gehören zu den Kernkompetenzen unserer Mitglieder, unabhängig von gesellschaftlichen Strömungen. Sie kennen die einschlägigen gesetzlichen und technischen Normen und auch das Behördenhandeln. Die betrieblichen Zwänge und Handlungsnotwendigkeiten sind ihnen auch bekannt. Sie sind es gewohnt, für die erbrachten Leistungen einzustehen und den eigenen Erfolg zu verantworten.

So können z.B mit einer dauerhaften Betreuung im Arbeitsschutz, dem betrieblichen Umweltschutz, bei Bautätigkeiten oder anderen Bereichen Strategien z. B. für die Entwicklung eines Standortes oder Sanierung von Flächen langfristig umgesetzt werden.

Mit so einer kontinuierlichen Betreuung sind die Historie eines Unternehmens oder Standortes, die Mitarbeiter sowie die Ansprechpartner zuständiger Behörden bekannt. Fragen können ohne erneute Einarbeitung in die Thematik von den Betreuenden schnell beantwortet und Aufgabenstellungen aus der speziellen Kenntnis des Unternehmens heraus zielorientiert erfüllt werden.

Zurück zum Seiteninhalt